Rabbit Proof Fence

1500 miles is a long way home

ProduktionProduktion / Release

Abenteuer, Drama
Australia
2002
94min
IMDB-Rating: 7.4/10
Kinostart CH-D: 16.01.2003
Kinostart CH-F: 23.04.2003
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Westaustralien, 1931. Das 14-jährige Aborigine-Mädchen Molly, ihre jüngere Cousine Gracie und ihre kleine Schwester Daisy werden plötzlich aus dem Reservat Jigalong abgeholt. Gemäss der britischen Rassenpolitik müssen sie als Kinder weisser Väter von ihren Müttern getrennt und zu Hausangestellten für Weisse ausgebildet werden. Doch in dem heruntergekommenen Heim Moore River werden sie wie Gefangene gehalten. Molly beschliesst, mit Gracie und Daisy zu fliehen. 1500 Meilen trennen sie von ihrem Zuhause. In der endlosen Weite Australiens orientiert sich Molly an dem Maschendraht, der als Schutz vor Kaninchenplagen quer durch den Kontinent verläuft. Ihre Verfolger wählen den gleichen Weg...

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
img_8_l.jpg
2
ki_img2.jpg
3
img_3_l.jpg
M
ki_poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Le Chemin de la liberte

Rabbit Proof Fence

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
39902

CH-D:
30589

CH-F:
9227

CH-I:
86

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

Filmcoopi
Heinrichstrasse 114
8031 Zürich
0041 1 448 44 2 (tel)
0041 1 448 44 2 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Cinderella (2015)

Thor (2011)

Sweet Country (2017)

Storm Boy (2019)

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

img_3_l.jpg
img_8_l.jpg
ki_img2.jpg

AndereAndere

TextText

Array 22.11.2008 14:11 synopsis.txt (696 B)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Filmcoopi
Bilder: © Filmcoopi