So Long, My Son

Di jiu tian chang

ProduktionProduktion / Release

Drama
China
2019
180min
IMDB-Rating: 7.7/10
Alterskategorie: 16/14
Kinostart CH-D: 10.10.2019
Kinostart CH-F: 28.08.2019
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

«Wir warten darauf, alt zu werden.» Ein bitterer Satz, der die Lebenswahrheit von Yaojun und seiner Frau Liyun in knappen Worten zusammenfasst. Einst waren sie eine glückliche Familie, bis ihr Sohn beim Spielen am Rückhaltebecken eines Staudamms ertrank. Yaojun und Liyun verlassen die Heimat, tauchen in die grosse Stadt ein, wo sie niemand kennt und sie nicht einmal den Dialekt der Einwohner verstehen. Auch Adoptivsohn Liu Xing bringt nicht den erhofften Trost. Trotzig verweigert er sich den fremden Eltern und verschwindet eines Tages ganz. Immer wieder werden die Eheleute von ihren Erinnerungen eingeholt und kehren schliesslich an den Ort der verlorenen Hoffnungen zurück. Das Familienepos umschliesst drei Jahrzehnte chinesischer Geschichte. Privates und Politisches verschmelzen, das Individuum gerät ins Getriebe einer Gesellschaft im permanenten Wandel. So führt der Film vom Aufbruch nach der Kulturrevolution in den 1980er-Jahren bis in den prosperierenden Turbokapitalismus der Gegenwart und ist dabei Zeitkritik und Melodram zugleich. In grossen Tableaus macht er die tiefen Narben unter der Oberfläche einer scheinbar bruchlosen Erfolgsstory sichtbar.

Synopsis FRSynopsis FR

Au début des années 1980, Liyun et Yaojun forment un couple heureux. Tandis que le gouvernement de la République populaire de Chine vient de mettre en oeuvre la politique de l’enfant unique, un évènement tragique va bouleverser leur vie. Pendant 40 ans, alors qu’ils tentent de se reconstruire, leur destin va s’entrelacer avec celui de la Chine contemporaine.

TrailerTrailers


18.07.2019
1920x1080
43.27 MB

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Netzwerk:
Trailer:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
SoLong_01.jpg
2
SoLong_02.jpg
3
SoLong_03.jpg
M
flyer_large.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Di jiu tian chang

So Long, My Son

BesuchertotalBesuchertotal Schweiz

CH:
3907

CH-D:
2333

CH-F:
1555

CH-I:
19

Quelle: Procinema

VerleiherVerleiher

trigon-film
Limmatauweg 9
5408 Ennetbaden
+41 56 430 12 30 (tel)
+41 56 430 12 31 (fax)
Homepage

Movie relationsÄhnliche Filme

Bitter Flowers (2017)

Chun Jiang Shui Nuan (2019)

Saturday Fiction (2019)

Qi qiu (2019)

Chinese Portrait (2018)

ArtworksArtworks

flyer_large.jpg

FilmstillsFilmstills

SoLong_00.jpg
SoLong_01.jpg
SoLong_02.jpg
SoLong_03.jpg
SoLong_04.jpg
SoLong_06.jpg

HochformateHochformate

TextText

Array 19.07.2019 15:18 Dossier_presse.pdf (336.17 KB)
Array 02.08.2019 12:12 Flyer.pdf (600.2 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © trigon-film
Bilder: © trigon-film
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
6 / 6
Bilder © 2019 trigon-film