Queen and I, The

Ein Film von Nahid Persson

ProduktionProduktion / Release

Sweden
2008
90min
Dokumentation
Kinostart CH-D: 10.12.2009
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Beinahe 30 Jahre nachdem die iranische Filmemacherin Nahid Persson Sarvestani an der islamischen Revolution und dem Umsturz des Shah-Regime teilgenommen hat, entschliesst sie sich, einen Film über die Ex-Kaiserin Farah Diba Pahlavi zu machen. Die Ausgangslage ist klar: Die heute in Schweden lebende Exil-Iranerin erwartet auf ihr exaktes Gegenteil zu treffen. Denn sie wuchs in bitterster Armut auf und die Schah-Hochzeit wirkte auf das kleine Mädchen wie eine Geschichte aus einem Märchen. Als Teenager schloss sich Nahid Persson Sarvestani denn auch Khomeini’s kommunistischer Revolutionsbewegung an. Doch nach der Machtergreifung brach Khomeini sein Demokratieversprechen und verordnete noch härtere Massnahmen als unter der Shah-Herrschaft üblich. Persson Sarvestani’s Bruder Rostam wurde erst verhaftet und dann gehängt, sie selbst sah sich gezwungen, aus dem Iran zu fliehen.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
queenandi.jpg
2
The Queen and I_1.jpg
3
The-Queen-and-I_2.jpg
M
poster.jpg
D
F
I
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

The Queen and I

VerleiherVerleiher

Docufactory
Ackerstrasse 57
8005 Zürich
+41 44 273 64 76 (tel)
+41 44 273 64 76 (fax)

ArtworksArtworks

poster.jpg

FilmstillsFilmstills

queenandi.jpg
The Queen and I_1.jpg
The-Queen-and-I_2.jpg

TextText

Array 09.11.2009 10:49 queen pd.pdf (137.75 KB)
Array 16.11.2009 11:32 The-Queen-and-I-Print.pdf (1.59 MB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Docufactory
Bilder: © Docufactory