Nurse Betty

Renée Zellweger, Morgan Freeman, Chris Rock

ProduktionProduktion / Release

Germany / USA
2000
110min
Komödie, Crime, Drama, Thriller
Kinostart CH-D: 26.10.2000
Kinostart CH-F: no release
Kinostart CH-I: no release

Synopsis DESynopsis DE

Fair Oaks, Kansas. Ein Fleck auf der Landkarte - so klein wie das Selbstwertgefühl von Betty der Kellnerin, die im Leben bekommen hat, was sie nie bestellte: ein Scheusal als Mann. Autohändler Del betrügt sie, behandelt Betty wie einen Wurm, bis das Schicksal Ehetherapeut spielt. Nach einem dilettantisch eingefädelten Deal mit gestohlenem Rauschgift wird Del von zwei Syndikatskillern blutig entsorgt.

Der Mord versetzt Tatzeugin Betty einen traumatischen, anhaltenden Schock. Aus der schlagartig gelöschten Realität flüchtet sie in die Illusion, hält sich für eine Figur aus der TV-Soap 'A Reason to Love', deren täglich beobachtete Welt ihr vertrauter und lebenswerter erscheint als die eigene. Am nächsten Morgen reist Schwester Betty in Richtung Los Angeles ab, entschlossen endlich ihr Glück bei ihrem Traummann zu finden, der als Arzt in 'A Reason to Love' Wunder vollbringt und Leben rettet, aber sein eigenes nicht wieder findet.

Dass Dr. Ravell nur eine Illusion ist, ist für Bettys Bewusstsein tabu. Verrückt- und Verliebtsein - der Übergang ist fliessend. Sowohl für Betty - deren grösster Wunsch in Erfüllung gehen wird, als auch für Profikiller Charlie, der sie auf der Suche nach dem Rauschgift verfolgt, aber mit exzentrischen Verhaltensauffälligkeiten seinem jüngeren Partner suspekt geworden ist.

Wer wie Charlie nachts am Grand Canyon, von Fantasien getrieben, mit seiner Traumfrau tanzt, verliert an Glaubwürdigkeit, wenn er gerade diese noch um die Ecke bringen muss. In der Stadt der Träume entscheidet es sich, ob Betty und der in sie verliebte Killer wieder zu Bewusstsein kommen werden ...

Zwischen Mediensatire und Romanze zeigt Amerikas zynischer Regiestar Neil LaBute sanftere Seiten und eine wahrlich verrückte Liebe, die die Grenzen der Realität hinter sich lässt. In der Hauptrolle ist Renée Zellweger (JERRY MAGUIRE, DER JUNGGESELLE) zu sehen.

Auf dem diesjährigen Internationalen Filmfestival in Cannes wurde NURSE BETTY mit dem Preis für das Beste Drehbuch ausgezeichnet.

LinksLinks und Medien

Filminfos:
Soundtrack:
find soundtrack at cede.ch     find soundtrack at soundmedia.ch
Poster:

KerndatenKerndaten

1
ki_poster.jpg
2
ki_poster.jpg
3
ki_poster.jpg
M
ki_poster.jpg
D
ki_poster.jpg
F
ki_poster.jpg
I
ki_poster.jpg
Synopsis:
Starts:

TitelvariantenTitelvarianten

Nurse Betty

VerleiherVerleiher

Rialto Film
Neugasse 6
8005 Zürich

ArtworksArtworks

ki_poster.jpg

FilmstillsFilmstills

ki_img1.jpg
ki_img2.jpg
ki_img3.jpg

AndereAndere

TextText

Array 08.09.2008 11:45 synopsis.txt (1.97 KB)

CopyrightsCopyrights

Texte: © Rialto Film
Bilder: © Rialto Film